foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
+43 7722 84593
office@mittelpunkt-europa.at
Mittelpunkt Europa

Fliegenfischen

Newsletter

Facebook

Fliegenfischen

Das Mattigtal, als Juwel einer unverwechselbaren Landschaft, liegt in Oberösterreich, Bezirk Braunau am Inn.
Garantieren eine hohe Gewässer Güte und gewährleisten eine hervorragende Wasserqualität in den Quellen Stuben der Forellen und Äschen.

Die zirka 38 km lange Mattig hat ihren Ursprung in Salzburg, durchfließt den Grabensee und mündet bei Braunau in den Inn

Nach dem Ausfluss aus dem Grabensee ist sie vorerst der Barben Region zuzuordnen, wird aber im weiteren Verlauf etwa ab Mattighofen zur Forellen bzw. Äschen Region.

Fischarten

Äsche, Bachforelle, Regenbogenforelle und Saibling
 
 
 

Fischerei in der Mattig

Sie können schon in den frühen Morgenstunden mit wenigen Schritten, von unserem Gasthof aus die schöne Mattig erreichen. In einer Länge von ca. 9 Kilometern erstreckt sich eine wildromantische Fliegen-Strecke.

Wir bemühen uns , mit unserem Fischwasser so schonend wie möglich umzugehen und Rücksicht auf die Natur und Mensch zu nehmen.

Bei Zimmerreservierung AGB : Stornierung Gebühr 14 Tage vor Anreise 0% Stornierung Gebühr 7 Tage vor Anreise 50 %

Stornierung Gebühr 3 Tage vor Anreise 100%

Und daher:
Nur begrenzte Anzahl an Fischereilizenzen. Fliegenfischen ohne Widerhaken und Catch and Release. ( keine Entnahme von Fischen ) Zum Tages Ausklang lädt unser schöner Gast-Garten mit anderen Petri Jünger zum verweilen ein.

Fliegenfischer Saison ist vom 1.Mai bis 15 November

Pro Nacht

Nächtigung mit Frühstück  56 Euro.

Nächtigung mit HP 71 Euro.

Einmalige  Oberösterreich Fischer Lizenz 15 Euro.

Fliegenfischer Tageskarte 48 Euro.


 
 
 
 



Copyright © 2017 Mittelpunkt Europa Rights Reserved.